...

Der Schüleraustausch mit Versailles


Ein „Dauerbrenner“ ist der seit vielen Jahren wiederholt durchgeführte Schüleraustausch mit unserem Partnergymnasium Lycée Hoche in Versailles.

Rund 25 Schüler aus den Stufen 8 bis 10 nutzen die Chance zu den jährlich je einwöchigen Hin- und Rückbesuchen und schließen oft langjährige Freundschaften.

Das Lycée zählt zu den vier besten Frankreichs. Ursprünglich als Kloster im 18. Jahrhundert von der Gattin Ludwigs XV. gegründet und als Erziehungsanstalt für die Töchter des Hofadels konzipiert, avancierte das Gymnasium bereits unter Napoleon zur staatlichen Kaderschmiede und genießt auch heute noch einen exzellenten Ruf. Seine Abiturienten erzielen nach einer zweijährigen Vorbereitungszeit in den sogenannten classes préparatoires bei den Aufnahmenprüfungen zu den französischen Eliteuniversitäten in den Bereichen Wirtschaft und Naturwissenschaften mit die besten Ergebnisse.

Zum Austauschprogramm zählen aber auch der Besuch wichtiger Sehenswürdigkeiten, u.a. Notre Dame, Montmartre, Beaubourg, die Champs-Elysées, Louvre, Parc de la Villette, der Eiffelturm und das Schloss von Versailles.

Die Austauschfamilien sind stets sehr aufgeschlossen und organisieren individuell das Wochenendprogramm mit Ausflügen und anderen Freizeitaktivitäten.

Die Anmeldung zum Versaille-Austausch erfolgt stets im Herbst über die Französischlehrer im Unterricht.

Zusätzlich vermitteln und unterstützen wir externe Angebote von längerfristigen Austausch- und Partnerprogrammen für einzelne Schüler, z.B. über die der Bezirksregierung Düsseldorf. Hierbei verbringen die Schüler drei Monate und länger in einem frankophonen Land. Informationen hierzu bei den Fachlehrern.

Hier der aktuelle Bericht vom Austausch!